Start News & Berichte Nikolaus kam in unser Haus am 9.12.17

Nikolaus kam in unser Haus am 9.12.17

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

Da hatte Petrus im Vorfeld den richtigen Tip gegeben... Es war gut, dass in diesem Jahr die Nikolausfeier in kleinem Rahmen in der Kantine ohne Pferde geplant war. So konnten diese bei dem Winterwetter sicher zuhause in ihren Ställen bleiben.

Am Dienstag zuvor hatten die Kinder schon mit den Jugendwarten Plätzchen gebacken.
Reitlehrerin Michele brachte ideenreiche Rezepte und tolle Verzierungen mit.
Es entstanden liebevoll dekorierte Einhörner, bunte Regenbogen- und Leopardenplätzchen.
Ein schöner Nachmittag mit vorweihnachtlicher Stimmung.

Am Samstag 9.12. war es dann soweit. Die Kantine war weihnachtlich geschmückt. Die selbstgebackenen Plätzchen, Waffeln mit bunter Sahne, Mandarinen, Kakao, Kinderpunsch und Glühwein deckten die Tische für Klein und Groß.

Michele zeigte sich wieder kreativ und hatte für die Kinder Basteltische vorbereitet.
Eifrig wurden teils mit Hilfe der Erwachsenen Weihnachtskarten entworfen und dekoriert und Holzweihnachtsschmuck und Holzschlüsselanhänger als Geschenke bemalt und zusammengefügt.
Stolz durften die Kinder diese später mit nach Hause nehmen.

Nikolaus kam in diesem Jahr allein. Ruprecht und Elfi mit ihrer Kutsche waren wohl im Schnee stecken geblieben.
Er begrüßte die Kinder und Erwachsenen und hielt einen kurzen Rückblick, was er in diesem Jahr alles bei den Weezer Reitern und Tänzern gesehen hatte. Ruprecht hatte frei, denn es gab Lob für die Aktiven und die ehrenamtlichen Helfer.
Trotzdem war die Aufregung groß und es brauchte einige Überredung bis die Kids sich beim Nikolaus die Süßigkeiten abholten.
Dieser freute sich sehr über das vorgetragene Gedicht und die strahlenden und vom Basteln glühenden Gesichter, so dass er versprach im nächsten Jahr den Reiterverein Weeze wieder zu besuchen.

Hoffentlich gibt es dann klares Wetter, damit Elfi ihn mit ihrer Kutsche wieder fahren kann....

Fotos vom Backen und der Nikolausfeier folgen.